Nassstrahlen

Vaporhoning, Aquablasting, Wetblasting...

Vorteile

Kurz Erklärt:

Beim Nassstrahlverfahren, (Aqua-Blasting /Vapor-Honing) wird mit Hilfe von Wasser der Prozess der Oberflächenbearbeitung besänftigt. Es bilden sich keine Strahlguteinschläge auf der Oberfläche! Durch den Wasserstrom, rollt das Strahlgut lediglich auf der Werkstückoberfläche ab und poliert diese.

Je nach Strahlmittel verändert sich die Oberflächengüte.

Bei Verwendung von z.B. Glasperlen wird die Oberfläche poliert, eine tief matt glänzende Oberfläche entsteht. Hingegen wird bei der Verwendung von Aluminiumoxyd oder gar Edelkorund die Oberfläche matt und stumpf. Hier gilt es auf den Einsatzbereich und die individuellen Kundenwünsche einzugehen.

Umwelt & Gesundheit

Das Nassstrahlverfahren sorgt nicht nur für einen zufrieden Kunden, sondern ist hingegen zum Trocken-Sandstrahlen Umweltfreundlicher und nicht gesundheitsgefährdend.

Impressionen